Der Damensattel

  Der moderne Damensattel  

Bei den heute gebräuchlichen Damensätteln unterscheidet man solche mit flachem und mit tiefem Sitz.

-         Die Damensättel mit Flachem Sitz weisen meistens zwei Hörner in engem Abstand auf und werden für den Vorwärtssitz (Jagdreiten und Springen) bevorzugt. 

-         Die Damensättel mit tiefem Sitz mit Hörnern in weiterem Abstand eignen sich eher für das Reiten im tiefen Sitz (Dressur).

Viele Leute sind der Meinung, man sitze im Damensattel einseitig und belaste das Pferd somit auch einseitig, dies ist natürlich nicht korrekt. Man sitzt im Damensattel gerade und nicht seitlich verdreht. Die Hüfte der Reiterin ist parallel mit der Hüfte des Pferdes und die Schultern parallel zu den Schultern des Pferdes. Die Mitte des rechten Oberschenkels liegt über dem Widerrist, so dass die Dame im Gleichgewicht zum sitzen kommt.
Durch die Form und Lage der Hörner ist es ihr erlaubt, im Notfall einen "Knieschluss" anzuwenden, der das Springen im Damensattel sicherer macht als im Herrensattel. Dieselben Hörner verhindern aber auch ein "Entkommen" vom Sattel, sollte sich das Pferd nach vor überschlagen.

In England hat sich das Reiten im Damensattel praktisch ohne Unterbrechung erhalten und erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Aber auch bei uns ist dieser Trend deutlich spürbar.

 Die Bestandteile des Damensattels

von Links betrachtet

von Rechts betrachtet

von Oben betrachtet

 von Unten betrachtet

 Des weitern sollten sie auch alle Fälle einen Sicherheitssteigbügel benutzen. Sollte das Schloss nicht aufspringen/ auf gehen, sorgen sie so zusätzlich dafür nicht mit dem Bein am Sattel hängend durch den Sand gezogen zu werden.

  Verschiedene Bügelschlösser

Welchen Damensattel sie auch Verwenden sie sollten darauf achten das er ein Bügelschloss besitzt. Dieses lässt im Falle eines Falles den Bügelriemen frei, somit wird ein hängen bleiben im Bügel/am Sattel verhindert. Das Schloss gibt also den Bügelriemen frei und sorgt somit für ihre Sicherheit.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!