Isländer unter dem Damensattel

 

Hier entsteht eine Seite speziell für alle Frauen die ihren  Isländer im Damensattel reiten wollen. Das Damensattelreiten auf Isländern hat sich nach meinen Erfahrungen als sehr nützlich für die Gänge der Pferde herausgestellt.

 Einige Voraussetzungen sind jedoch von Nöten:

1.     Der Reiter muss zum Pferd passen! Das heißt, dass die Beinlänge des Reiters zur Rückenlänge des Pferdes kompatibel sein muss. Hier kann man genau erkennen, wer zu groß für sein Pferd ist. Isländer haben einfach sehr unterschiedliche Rückenlängen, so dass es nur eine Regel gibt: Der Sattel, der zur Dame passt, darf nicht hinter dem letzten Rippenbogen zu liegen kommen - zu erfühlen, indem man vom Hinterzwiesel mit der Hand runter führt zu den Rippen. Jetzt gehen wir davon aus, dass alles passt.

 

2.     Ein sehr zentrierter Sitz ist natürlich unabdingbar. Ich hatte einen Isländer, der sofort durch Schiefstellen das nicht genau zentrierte Sitzen ausgeglichen hat -  ist dieses Programm erst einmal drin im Ponykopf, ist es sehr schwer dies wieder herauszubekommen.

 

Die Gewöhnung an den sehr ungewohnten Sattel erlebte ich als sehr unkompliziert. Kein einziger Isländer hat auch nur ein Ohr geschüttelt wegen des Sattels, eigentlich hätte man jederzeit gleich aufsteigen und Losreiten können.

 

Besonders gut ist das Damensattelreiten für den Tölt!!! Durch den etwas nach hinten verlagerten Schwerpunkt und das zentrierte Sitzen hat das Pferd die Möglichkeit mit der Vorhand richtig gut raus zukommen und sich gut zu tragen. Das s

Setzten auf die Hinterhand geht wie von alleine.

Bei meinen Ponys hat sich die Bewegung im Tölt noch wesentlich verbessert - eben durch die freie Vorhand.

Rennpass habe ich noch nicht probiert, dürfte aber auch kein Problem sein.

Noch ein Wort zu den Hilfen: Kreuzeinwirkung wird exakter, treibende Hilfen sind, da die Isis nicht permanent mit dem Schenkel bearbeitet werden ebenso wesentlich einfacher.

Abschließend kann ich nur sagen, dass es sowohl für Pferd als auch für den Reiter eine wertvolle unterstützende Arbeit bedeutet.

Viel Spaß beim selber ausprobieren.

Sehr wichtig!!!! Den passenden Sattel kaufen - nur ja keine Billigteile und Exporte. Die besten sind die alten englischen, die auf die Isis hervorragend passen - natürlich nicht jeder, aber doch viele.

Am sichersten ist es den Sattel bei einem guten erfahrenen Sattler zu kaufen - der passt ihn dann auch an.

Bei Fragen diesbezüglich gebe ich gerne die Adresse meiner Sattlerin weiter.

 

Barbara Kröll,   bamiflo@aol.com

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!